PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

07.06.2021 – 12:18

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Radfahrerin - es besteht Lebensgefahr

Unna (ots)

Am Freitag, 04.06.2021, gegen 6:00 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall in Unna, Herderstraße / Kessebührener Weg. Eine 18 jährige Fahrradfahrerin aus Unna befuhr die Herderstraße in Richtung Jahnstraße. Im Bereich der Kreuzung Kessebührener Weg - Herderstrasse missachtete die Radfahrerin den Vorrang der 25 jährigen PKW Fahrerin die in Richtung B1 fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß bei dem die Radfahrerin schwer verletzt wurde. Es besteht Lebensgefahr. Die Fahrradfahrerin wurde mittels Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro. Der Kreuzungsbereich war für einige Stunden gesperrt.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Bernd Pentrop
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Unna
Weitere Storys aus Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna