PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Unna mehr verpassen.

28.09.2020 – 15:16

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bergkamen - Raub auf Nachtbus: Täter bedroht Fahrer mit Schusswaffe und flieht mit Beute

Bergkamen (ots)

Ein bislang noch unbekannter Täter ist am Samstag (26.09.2020) gegen 02.25 Uhr an der Haltestelle Sugambrerstraße in einen Nachtbus eingestiegen und hat den Fahrer mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe der Geldkassette und des Portemonnaies des 54-Jährigen gefordert. Dieser Aufforderung kam der Busfahrer unverzüglich nach. Mit einer dreistelligen Beute flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Alisostraße. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ohne Ergebnis.

Der Geschädigte sowie Businsassen beschrieben den Täter, der mit einem Einwegmundschutz vermummt war, wie folgt:

   - Männlich
   - 175-180 cm groß
   - 20-25 Jahre alt
   - Blonde Haare
   - Blaue Augen
   - Schlanke Statur
   - Polnischer/russischer Akzent
   - Schwarze Jogginghose
   - Hellblaue Jeans
   - Schwarze Turnschuhe
   - Grau-schwarzes Basecap 

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter der Rufnummer 02307-921 3220 entgegen.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna