Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

29.11.2019 – 08:44

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kreis Unna - Integrativer Fahndungs- und Kontrolltag: Kreispolizei kontrolliert zahlreiche Fahrzeuge und Personen

Kreis Unna (ots)

Im Rahmen einer grenzüberschreitenden, integrativen Fahndungs- und Kontrollwoche hat die Kreispolizeibehörde Unna am Donnerstag (28.11.2019) in der Zeit von 10 bis 20 Uhr unterschiedliche Maßnahmen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt.

Ziel des Einsatzes zur Bekämpfung der Eigentums- und Straßenkriminalität und zur Steigerung der Sicherheit im Straßenverkehr war es, den Fahndungs- und Kontrolldruck auf potenzielle Straftäter zu erhöhen und Verkehrsverstöße konsequent zu verfolgen.

Im Laufe des Einsatzes wurden u. a. in Parkanlagen und auf Weihnachtsmärkten Kontrollen durchgeführt. Verkehrsverstöße wurden an mehreren Kontrollstellen konsequent verfolgt.

Das Ergebnis:

   - 246 kontrollierte Fahrzeuge
   - 95 kontrollierte Personen
   - 2 Festnahmen im Zusammenhang mit Straßenkriminalität
   - 3 Festnahmen zur Vollstreckung von Haftbefehlen
   - 32 Ordnungswidrigkeiten im Bereich der Verkehrsverstöße
   - 6 Strafanzeigen im Bereich der Straßenkriminalität
   - 2 Drogen- und Alkoholdelikte 

Für Fragen zu den landesweiten Kontrollmaßnahmen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des Innenministeriums.

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle
Christian Stein
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna