Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

24.01.2019 – 12:21

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bergkamen - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen - Fehler beim Abbiegen

Bergkamen (ots)

Zwei leicht verletzte Personen sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwoch, den 23.01.2019. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 65-jähriger VW Fahrer aus Menden auf der Lünener Straße in Richtung Kamen. In Höhe der Auffahrt zur BAB 2 in Richtung Hannover wollte er nach links auf die Zufahrt abbiegen. Dabei übersah er den Seat einer 32-jährigen Seat Fahrerin aus Dortmund, die auf der Lünener Straße in Richtung Lünen fuhr. Beide wurden bei dem Unfall im Einmündungsbereich verletzt und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt und die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Der Sachschaden wird auf etwa 20000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell