Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Unna

15.11.2018 – 11:24

Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - gleich zwei Mal unter Alkoholeinfluss gefahren - 36 jähriger Unnaer unbelehrbar

Unna (ots)

In der Nacht zu Donnerstag (15.11.2018) fiel einer Polizeistreife gegen 23.50 Uhr auf der Bahnhofstraße ein Fahrzeug auf, das beim Erblicken des Streifenwagens eilig davon fuhr. Auf dem Parkplatz der Post konnte der PKW angehalten werden. Der Fahrer, ein 36 jähriger Unnaer, fiel durch unsichere Bewegungen und verwaschene Sprache auf. Einen Alkotest oder Angaben zur Sache verweigerte er. Da bei ihm Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt und ihm das Führen von Kraftfahrzeugen untersagt.

Um kurz nach 1 Uhr fiel der nunmehr bereits bekannte PKW erneut auf der Bahnhofstraße auf. Die Beamten folgten dem Fahrzeug, das mit hoher Geschwindigkeit davonfuhr, bis zum Uelzener Hellweg. Als der Fahrer hier ausstieg, versuchte er sich unbemerkt zu entfernen, wurde jedoch von den Polizeibeamten gestellt. Es handelte sich erneut um den bereits bekannten 36 jährigen Unnaer. Er leistete bei seiner Ingewahrsamnahme Widerstand, verletzte aber niemanden. Anschließend wurde ihm eine weitere Blutprobe entnommen.

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Führerschein so lauten die Vorwürfe der gefertigten Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna