Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Soest

08.08.2019 – 09:57

Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Gegen Laubbaum geprallt - Schwer verletzt ins Krankenhaus

Erwitte (ots)

Ein 27-jähriger Erwitter befuhr am Dienstagabend, gegen 20.05 Uhr, mit seinem Auto die Berenbrocker Straße in Stirpe aus Richtung Stirpe kommend in Richtung Berenbrock. In einer leichten Kurve verlor er beim Überholen einer Radfahrerin, vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Laubbaum. Aufgrund der Verletzungen musste der Erwitter mit dem Rettungswagen ein nahegelegenen Krankenhaus gebracht werden, in dem er auch stationär verblieb. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf 10.150 Euro. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest