PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mehr verpassen.

01.11.2019 – 08:42

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Verkehrsunfall auf der HTS - eine Person leicht verletzt - #polsiwi

Siegen (ots)

Am Donnerstag, 31.10.2019, gegen 16:00 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger mit seinem KIA die HTS von Kreuztal in Richtung Eiserfeld. An der Abfahrt der City-Galrie wollte er die HTS verlassen, musste aber aufgrund des zähfließenden Verkehrs langsam fahren. Hinter diesem Pkw fuhr ein 26-Jähriger mit seinem Golf, der ebenfalls die HTS verlassen wollte. Eine 18-Jährige in einem VW Touran bemerkte die langsam fahrenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Golf auf, welcher dann gegen den KIA stieß. Bei dem Unfall verletzte sich der 26-Jährige leicht. Es entstand ein Sachschaden von circa 14.000,- Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, da Öl- und Kühlflüssigkeit auslief. Während der Unfallaufnahme kam es zu starken Verkehrsbehinderungen auf der HTS, die zum Teil bis nach Geisweid reichten, da nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung stand.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michael Zell
Telefon: 0271 - 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein