Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

09.11.2018 – 12:35

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Unfall auf HTS mit 20.000 Euro Sachschaden: Polizei sucht unfallflüchtige Suzuki-Geländewagenfahrerin

Siegen (ots)

Am Donnerstagmorgen gegen 11 Uhr kam es auf der HTS in Fahrtrichtung Eiserfeld in Höhe der Auffahrt Weidenau zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier daran beteiligten Fahrzeugen und einem geschätzten Sachschaden von 20.000 Euro. Eine Fahrerin eines unfallbeteiligten Fahrzeugs entfernte sich allerdings unerlaubt vom Unfallort. Die Frau wird als korpulent beschrieben und fuhr einen grün-weißen Suzuki-Geländewagen mit Anhängerkupplung. Das Siegener Verkehrskommissariat bittet um weitere sachdienliche Hinweise zu der Unfallflüchtigen unter 0271-7099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung