Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

20.04.2018 – 11:10

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Motorradfahrer leicht verletzt

34414 Warburg (ots)

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad ist am Donnerstag, 19.04.2018, gegen 16.05 Uhr, ein 58-jähriger Mann aus Hann. Münden leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 28-jähriger Warburger mit seinem Mazda ein Tankstellengelände in der Scherfeder Straße in Rimbeck nach links, in Richtung Ossendorf, zu verlassen. Hierbei achtete er nicht auf ein Motorrad, welches Scherfeder Straße (B7) aus Richtung Ossendorf kommend befuhr. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer aus Hann. Münden stürzte mit seiner Harley-Davidson und wurde hierbei leicht verletzt. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt 11000 Euro./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung