Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

20.06.2018 – 14:16

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

POL-SI: Radfahrer prallt gegen Feuerwehrauto: Rettungshubschrauber im Einsatz

Kreuztal (ots)

Ein 16-jähriger Fahrradfahrer wurde am Dienstagabend bei einem Unfall in Kreuztal schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich um kurz nach 18 Uhr auf dem Gelände der freiwilligen Feuerwehr Kreuztal an der Leystraße. Aktuell geht die Polizei davon aus, dass der Jugendliche vermutlich mit seinem Fahrrad eine Abkürzung zur Siegener Straße über das besagte Feuerwehrgelände nehmen wollte. An einer Hausecke kollidierte er dann mit einem dort gerade anfahrenden Feuerwehrfahrzeug. Der 16-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Georg Baum
Telefon: 0271 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung