Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Olpe mehr verpassen.

10.02.2020 – 11:19

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Gemeinsame Presseerklärungen der Staatsanwaltschaft Siegen sowie der Kreispolizeibehörde Olpe Streit nach Karnevalsveranstaltung- weitere Ermittlungen durch KPB Olpe

Olpe (ots)

Wie bereits berichtet kam es am 02.02.2020 gegen 03.30 Uhr in Dahl zu einem Körperverletzungsdelikt. Aufgrund der schweren Verletzung eines der verletzten Beteiligten wurde eine Ermittlungskommission des PP Hagen, unter Führung der Staatsanwaltschaft, eingerichtet.

Die Ermittlungen der Mordkommission ergaben, dass der Geschädigte nach einem Faustschlag zu Boden ging und dort mit dem Kopf aufschlug. Dadurch trug er die schweren Verletzungen davon. Tatverdächtige wurden ermittelt.

Das Ermittlungsverfahren wird jetzt von der Kreispolizeibehörde wegen eines Körperverletzungsdeliktes fortgeführt.

Patrick Baron von Grotthuss StA Siegen

Michael Klein Pressesprecher KPB Olpe

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Olpe
Weitere Meldungen aus Olpe