Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

25.03.2019 – 14:27

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Dachstuhlbrand in Wohnhaus

Lennestadt (ots)

Gestern Abend (24. März) kam es aus bislang ungeklärter Ursache in einem Wohnhaus gegen 18.45 Uhr in der Winterberger Straße in Saalhausen zu einem Brand im Dachstuhlbereich. Zwei vorbeifahrende Fahrzeugführerinnen bemerkten Rauch, der aus der Dachluke im Obergeschoss aufstieg und klingelten bei den Bewohnern, sodass diese schnell und unverletzt das Haus verlassen konnten. Um den Brand zu löschen, war die Feuerwehr Lennestadt mit den Einheiten aus Saalhausen, Altenhundem, Meggen und Kickenbach im Einsatz. Zudem waren Rettungskräfte, der Malteser-Hilfsdienst und die Polizei vor Ort. Die B236 war während des Einsatzes teilweise gesperrt. Ein Brandermittler der Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand kann eine vorsätzliche Brandlegung ausgeschlossen werden. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Sachschaden liegt bei circa 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell