Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

04.03.2019 – 11:35

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Vier Leichtverletzte bei Unfall auf L512

Attendorn (ots)

Am Sonntagnachmittag (3. März) gegen 15 Uhr haben sich bei einem Auffahrunfall vier Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Zunächst fuhr ein 57-jähriger Fahrer mit seinem Audi in Richtung Attendorn. Kurz hinter der Einmündung in die Listertalstraße wollte er auf einen rechtsseitig gelegenen Parkplatz einbiegen. Dafür bremste er das Fahrzeug ab. Eine hinter ihm fahrende 23-jährige Golf-Fahrerin erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall verletzten sich vier von fünf Insassen leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe