Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

07.01.2019 – 12:31

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Junger Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Kirchhundem (ots)

Am Montagmorgen gegen 06.15 Uhr kam es auf der L 711 zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Zunächst meldete sich ein 19-jähriger Autofahrer über Notruf, dass er an einem Unfall beteiligt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt sei. Feuerwehr und Polizei trafen nach kurzer Zeit an der Örtlichkeit ein. Der ansprechbare 19-Jährige musste nach eigenen Angaben in einer Linkskurve ca. 500 Meter vor der Ortschaft Kruberg einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen. Dadurch verlor er die Kontrolle über seinen Golf, fuhr ca. 60 Meter in ein angrenzendes Feld und kam in Seitenlage vor einem Baum zum Liegen. Die Feuerwehren aus Welschen Ennest, Kirchhundem und Hofolpe bargen den jungen Mann, Rettungskräfte brachten ihn in das Krankenhaus. Die L 711 war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Verletzten in beiden Richtungen für ca. 45 Minuten gesperrt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 3000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell