Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

20.01.2020 – 14:30

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Kripo ermittelt nach möglicher Brandstiftung an geparktem Auto

Grevenbroich (ots)

In der Nacht zu Montag (20.01.), gegen 0:40 Uhr, rückten Feuerwehr und Polizei zu einem brennenden Pkw an der Straße "Am Sprenger" aus. Aufgrund noch unbekannter Ursache hatte der Daimler Chrysler Feuer gefangen und stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen. Durch den Brand wurden auch weitere geparkte Autos beschädigt. Derzeit kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, weshalb die Kripo die Ermittlungen aufgenommen hat.

Zeugen, die Hinweise auf mögliche Verdächtige geben können, werden gebeten unter der Rufnummer 02131 300-0 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Grevenbroich
Weitere Meldungen aus Grevenbroich