Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

11.02.2019 – 13:16

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Einbruch in Warenhaus - Täter stehlen Elektronikgeräte

Grevenbroich (ots)

In der Nacht zum Samstag (09.02.) brachen Unbekannte in ein Warenhaus "Am Rittergut" ein. Die Täter hatten zuvor gewaltsam eine Nebentür am Gebäude geöffnet. Entsprechende Spuren konnten gesichert werden. Gegen 04:00 Uhr löste ein Alarm aus, woraufhin die Polizei über einen Sicherheitsdienst Kenntnis vom Vorfall erhielt. Beim Eintreffen der Streifenbeamten hatten die Täter bereits Fersengeld gegeben. Eine Fahndung nach eventuellen Tatverdächtigen verlief ohne Erfolg. Die Beute der Diebe bestand ersten Erkenntnissen zufolge aus Smartphones und Tablets.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, die sachdienliche Angaben zum Einbruch machen können, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss