Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Unbekannter versucht Handtasche zu rauben - Polizei fahndet nach Verdächtigem auf Fahrrad

Dormagen (ots) - Am Dienstagabend (27.11.), gegen 19:15 Uhr, war eine 32-jährige Dormagenerin zu Fuß auf der Zonser Straße in Horrem unterwegs. Dabei schob sie ihr Fahrrad neben sich her. Als sie die Bahnunterführung erreicht hatte, griff plötzlich ein unbekannter Mann nach ihrer Handtasche, die sie im Korb ihres Rades abgelegt hatte. Während der Täter versuchte die um den Sattel geschlungene Tasche zu entreißen, wurde ein Zeuge auf den Vorfall aufmerksam. Daraufhin ließ der unbekannte Räuber von seinem Vorhaben ab und flüchtete auf einem grauen Fahrrad in Richtung Willy-Brandt-Platz. Der Flüchtige konnte vom Opfer und vom Zeugen folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, 3-Tage-Bart, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, einem grauen Pullover und einer dunklen Hose. Eine Fahndung nach dem Täter durch die Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 an die Polizei zu wenden.

Tipps und Verhaltensweisen ihrer Polizei Tragen Sie Ihre Handtasche möglichst nah am Körper, zum Beispiel eingeklemmt unter dem Arm. Legen Sie Ihre Handtasche nie unbeaufsichtigt oder für den Täter leicht erreichbar ab, zum Beispiel im Einkaufswagen, im Korb ihres Fahrrades oder Rollators, über der Stuhllehne in Gaststätten usw.. Tragen Sie Ausweispapiere, Bargeld, Kreditkarten etc. stets verteilt in den Innentaschen der Kleidung dicht am Körper. Alternativ bieten sich dafür Gürteltaschen und Brustbeutel an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: