Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

07.07.2018 – 16:43

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Neuss (ots)

In der Nacht zu Samstag ( 07.07. ) ereignete sich gegen 23.49 Uhr an der Kreuzung Römerstraße / Bataverstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Zu dieser Zeit stand ein 54-jähriger Neusser mit seinem Pkw Audi A6 an der für ihn Rotlicht zeigenden Ampel auf der Bataverstraße. Als diese auf Grünlicht umschlug, beabichtigte er seine Fahrt in Richtung Römerstraße fortzusetzen. Zur selben Zeit befuhr ein 41-jähriger aus Dormagen mit seinem Pkw Audi A4 die Römerstraße in Richtung Gladbacher Straße. Ersten Angaben von Zeugen zufolge, fuhr der Dormagener trotz der für ihn Rotlicht zeigenden Ampel nahezu ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es in der Folge zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 41-jährige leicht, der 54-jährige schwer verletzt. Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde dieser einem Neusser Krankenhaus zugeführt. Während der ersten Befragung zur Unfallursache konnte in der Atemluft des Verursachers Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein daraufhin durchgeführter Test verlief positiv. Er wurde der Wache in Neuss zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden und mussten abgeschleppt werden. ( esch. )

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-20210     
        
Telefax: 02131/300-20219
Mail:    leitstelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell