Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Dreiste Wohnungseinbrecher entkommen mit Schmuck und Bargeld

Logo der landesweiten Kampagne "Riegel vor" zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen
Logo der landesweiten Kampagne "Riegel vor" zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen

Dormagen (ots) - Zwei dreiste Wohnungseinbrecher waren am Mittwochmorgen (23.05) in der Dormagener Innenstadt an der Vom-Stein-Straße aktiv. Während einer von beiden mit einer Leiter auf den Balkon einer Obergeschoßwohnung kletterte, lenkte sein offensichtlicher Komplize Zeugen des Vorfalls ab. Als nämlich Nachbarn das Geschehen, gegen 10:20 Uhr, beobachteten, sprachen sie die beiden Männer an. Mit einer fadenscheinigen Erklärung gelang es den Unbekannten die Zeugen zu suggerieren, in Absprache mit dem Wohnungsinhaber, Arbeiten durchführen zu müssen. Als die Bewohnerin der betroffenen Wohnung gegen 12:30 Uhr zurückkam, stellte sie fest, dass nicht "Arbeiter", sondern dreiste Einbrecher am Werk waren. Diese hatten das Küchenfenster aufgebrochen und anschließend Teile des Mobiliars nach Wertsachen durchsucht. Anschließend gelang es dem Duo mit Schmuck und Bargeld unerkannt zu entkommen.

Die Flüchtigen konnten folgendermaßen beschrieben werden: Der Ältere war etwa 55 bis 60 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, hatte graues leicht lockiges Haar und eine drahtige Statur. Er trug eine beigefarbene Latzhose (Arbeitshose) und ein dunkleres Shirt. Sein jüngerer Komplize war ungefähr 20 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, schlank, hatte dunkles Haar und war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt.

Hinweise auf das Einbrecherduo werden erbeten an das Neusser Fachkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 3000.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Das könnte Sie auch interessieren: