PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

12.05.2021 – 14:54

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Nach Frontal-Zusammenstoß: LKW-Fahrer verstorben

Halver (ots)

Heute Vormittag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Rader Straße (B229) in Höhe Schwenke. Gegen 8.20 Uhr, geriet der Fahrer eines 12-Tonner LKW nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden 40-Tonnen-Sattelzug, an dessen Steuer ein 31-jähriger Meinerzhagener saß. Der 51-jährige Mann aus Hürth verstarb noch am Unfallort. Ein Rettungshubschrauber flog den lebensgefährlich verletzten Unfallgegner in eine Siegener Klinik. Die B229 ist zur Stunde weiter für die noch andauernden Aufräumarbeiten gesperrt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Hinweise zum Hergang nimmt die Polizeiwache Halver unter 02353/9199-0 entgegen. (dill)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis