Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

22.08.2019 – 09:39

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Aufmerksame Kassiererin bemerkt Falschgeld

Lüdenscheid (ots)

Ein 41-jähriger Dortmunder versuchte heute, gegen 00.25 Uhr, an der BAB45-Rastanlage Sauerland-Ost seinen Tankvorgang mit einer gefälschten 200-Euro-Banknote zu bezahlen. Die Mitarbeiterin hatte den Schein überprüft und die Fälschung bemerkt. Er gab an, den Schein von einem Bekannten erhalten zu haben. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld. Der Schein wurde sichergestellt.

Auf dem Dach einer Firma "In der Dönne" kam es gestern, gegen 14.10 Uhr, zu einem Brand. Mitarbeiter der Firma informierten die Feuerwehr und rückten dem Brand mit Feuerlöschern unmittelbar zu Leibe. Es entstand nach ersten Schätzungen vierstelliger Sachschaden. Die Brandursache könnte nach bisherigen Erkenntnissen auf vorangegangene Schweißarbeiten zurückzuführen sein. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis