PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mehr verpassen.

29.07.2019 – 12:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Dieseldiebstahl
Illegales Feuerwerk erschreckt Pferde
Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Iserlohn (ots)

Unbekannte öffneten am vergangenen Wochenende den Tankdeckel eines LKW der Marke Daimler Benz an der Corunnastraße. Sie entwendeten eine unbekannte Menge Diesel. Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Zeugen beobachteten Samstag, kurz nach Mitternacht, eine verdächtige Person an der Hans-Böckler-Straße. Ein 17-jähriger Iserlohner soll sich über ein Fenster Zutritt zu einer Wohnung verschafft haben. Die Zeugen informierten die Polizei. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Einbruchdiebstahls. Sachschaden entstand nicht.

Im Rahmen einer Privatfeier soll am Samstag, gegen 22 Uhr, an der Refflingser Straße ein Feuerwerk abgebrannt worden sein. Hierdurch gerieten Pferde auf einem nahegelegenen Hof in Panik. Eines verletzte sich selbst. Zwei Zäune wurden beschädigt. Ob eine Genehmigung für das Feuerwerk vorlag, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei hat ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Für das illegale Abbrennen von Feuerwerk können hohe Bußgelder verhängt werden. Für die entstandenen Schäden steht den Geschädigten der Zivilgerichtsweg offen.

Einbrecher im Kindergarten: In der Nacht vom 25.07. zum 26.07. drangen unbekannte Einbrecher in die Kita Am Kalkofen ein. Sie durchsuchten die Tagesstätte und nahmen einen Laptop mit. Es entstand Sachschaden.

Am Hofe gelangten Einbrecher am Wochenende (27.07.-29.07.) in ein dortiges Büro. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und nahmen Bargeld mit. Ob auch etwas aus einem Schmuckkästchen entwendet wurde, ist noch nicht abschließend geklärt.

An der Leckingser Straße wurde ein Pkw aufgebrochen. Am Samstag, 27.07.2019, in der Zeit von 09:40 Uhr - 10:40 Uhr, knackten die unbekannten Aufbrecher einen schwarzen Polo und entnahmen aus einer im Fahrzeug liegenden Handtasche Bargeld und Schmuck.

Hinweise nimmt die Wache Iserlohn unter 9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis