Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

26.04.2019 – 07:24

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: smarthhone Diebe erfolgeich, Einbruchsversuch und Pkw Diebstahl angezeigt

Meinerzhagen (ots)

Täter klauen vier Smartphones

Am gestrigen Nachmittag, gegen 14:05 Uhr, betraten zwei unbekannte Diebe eine Telekomfiliale Zur Alten Post und machten sich im Eingangsbereich an den dortigen Handys zu schaffen. Sie lösten die Diebstahlssicherungen an vier hochwertigen Smartphones (zwei Huawai und zwei Samsung Galaxy) und bei Auslösen der Alarmanlage flüchteten die beiden Diebe mit vier Geräten. - Täterbeschreibung: - Erster Täter: o 18-20 Jahre alt o Ca. 175 cm groß o Normale Statur o Sehr kurze schwarze Haare o Schwarze Steppjacke o Blaue Jeans

-	Zweiter Täter
o	18-20 Jahre alt
o	Normale Statur 

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Handydieben an die Polizei in Meinerzhagen erbeten.

Valbert Unbekannte Täter versuchten in der Nacht vom 24.04. auf den 25.04.2019 in die KiTa In den Bäumen einzubrechen. Der Versuch scheiterte, die Täter gelangten nicht ins Gebäude. Es entstand Sachschaden.

Pkw Diebstahl misslingt Im Tatzeitraum vom 21.04. - 24.04.2019 versuchten bislang unbekannte Pkw Diebe einen an der Oststraße geparkten grauen VW Polo kurz zu schließen. Die unbekannten hatten sowohl das Tür- als auch das Zündschloss herausgebrochen. Es gelang nicht, den Pkw zu starten. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten an die Polizei in Meinerzhagen erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis