Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

15.03.2019 – 12:08

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Geschwindigkeitskontrolle: Unbekannter fährt beinahe Polizstin an

Kierspe (ots)

Polizeibeamte kontrollierten gestern Abend die Geschwindigkeit auf der Volmestraße. Gegen 20.36 Uhr näherte sich ein 3er BMW mit 65 bei 50 km/h der Lasermessung. Eine Polizeibeamtin ging auf die Straße und winkte den Fahrer rechts ran. Anstatt langsamer zu werden und anzuhalten, fuhr der Fahrer auf die Polizistin zu. Die rettete sich vor einer drohenden Kollision, in dem sie schnell zur Seite trat. Im PKW befanden sich zwei männliche Personen. Die Polizisten nahmen zwar sofort die Verfolgung des flüchtenden BMW auf, konnten ihn jedoch nicht mehr antreffen. Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis