Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

14.01.2019 – 13:36

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verkehrsdienst kotrolliert nicht gesicherte Ladung

Menden (ots)

Am 10.01.2019, gegen 11:20 Uhr, wurde auf der Holzener Straße durch den Verkehrsdienst ein Lkw mit Absetzmulde kontrolliert. Auf der Ladefläche transportierte der Fahrzeugführer einen Minibagger mit dem Gewicht von über 2,5 Tonnen. Der Minibagger stand komplett ungesichert auf der Mulde. Der Fahrzeugführer versuchte lediglich durch den Schieber des Minibagger dieses an der Mulde zu sichern. Die Folge für die Ungeeignetheit der Sicherung des Minibaggers war eine Anzeige, 60 Euro Bußgeld und 1 Punkt in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis