Polizei Hagen

POL-HA: Zwei Anzeigen gegen Ladendieb

Hagen (ots) - Ein Ladendetektiv beobachtete am Dienstagabend in einem Supermarkt an der Freiligrathstraße einen Kunden, der mehrere Flaschen Wodka in seinen Rucksack steckte und im Kassenbereich noch drei Packungen Tabak in der Jacke verschwinden ließ. Schließlich zahlte er lediglich eine Flasche Bier an der Kasse und musste dem Zeugen mit ins Büro folgen. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden diese in seinen Taschen sechs Portionspackungen mit Betäubungsmitteln. Die Polizisten stellten die Drogen sicher, gegen den 33 Jahre alten Mann legten seine eine Anzeige wegen des Ladendiebstahls und eine zweite wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: