Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Versuchte Erpressung mittels PC

Meinerzhagen (ots) - Am 28.11.2018 erhielt ein 85-jähriger Meinerzhagener per Email die Aufforderung, einen Bargeldbetrag per Bitcoins zu bezahlen, da ansonsten persönliche Daten von dem Geschädigten im Internet erscheinen würden. Der Geschädigte kam der Aufforderung nicht nach und erstattete sofort Anzeige. Die Polizei ermittelt nun wegen Nötigung und Erpressung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: