Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Fleppe weg nach 49 Minuten

Hemer (ots) - Manche Dinge halten für die Ewigkeit... manche nicht mal eine Stunde. Gerade einmal 49 Minuten durfte sich ein 18-jähriger Fahranfänger über seinen neuen Führerschein freuen. Dann geriet er in eine Lasermessung der Polizei Hemer. Mit 95 bei erlaubten 50 km/h! Mit ihm im Auto: seine vier Freunde. Damit war er nicht nur Tagesschnellster. Gleichzeitig handelte er sich eine saftige Geldstrafe, ein Fahrverbot, die Verlängerung seiner Probezeit und eine teure Nachschulung ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: