Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Junge Frau bedrängt: Zeugen gesucht

Hemer/Altena (ots) - Dienstag, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 14-jährige Altenaerin mit der Linie 33 der MVG von Hemer in Richtung Altena. In Ihmert stieg ein Mann zu. Während der Fahrt soll er die junge Frau bedrängt und unsittlich angefasst haben. Der Tatverdächtige stieg an der Haltestelle Netteschule aus und entfernte sich Richtung Kohlhagener Weg. Die 14-Jährige erstattete kurze Zeit später in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten Strafanzeige auf der Wache Altena.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, 1,70 m groß, normale Figur, kurze schwarze Haare, Vollbart, zur Tatzeit bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einem blau-grauen Oberteil.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-5123 oder 9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: