Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

01.10.2018 – 09:23

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Dreister Handyklau und Diebstahl aus Keller

Lüdenscheid (ots)

Am 30.09.2018 begegnete der Geschädigte gegen 17.30 Uhr einer unbekannten Person im Bereich der Volksbankfiliale an der Sauerfelder Straße. Der Täter fragte den Geschädigten, ob er mit seinem Telefon telefonieren könnte. Der Geschädigte händigte sein Handy zwecks Telefonat aus und der Täter lief in einem unbeobachteten Moment mit dem Handy Samsung Galaxy S 7in Richtung Jockuschstraße davon. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden :

   -	Alter ca. 20 Jahre -	Ca. 1,65 cm -	dunkle glatte nach hinten 
gelegte etwas längere Haare, an den Seiten kurz -	sportlichen Statur 
-	kurze graue Jogginghose -	rote Nike Sportschuhe -	dunkler Pullover 
-	dünner Vollbart ohne Schnäuzer 

Im Zeitraum vom 22.09.2018 bis zum 29.09.2018 brachen bisher unbekannte Täter in einen Keller in der Südstraße ein und entwendeten hieraus ein rot-weißes Fahrrad der Marke Ideal .

Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter und /oder dem Fahrrad nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell