Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

18.07.2018 – 07:54

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Tankstelleneinbruch gescheitert

Iserlohn (ots)

Ein versuchter Einbruch in die BFT-Tankstelle Baarstraße beschäftigt gegenwärtig die Polizei. Der Vorfall ereignete sich zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 12 Uhr. Bislang unbekannte Täter betraten das Dach der Tankstelle und schnitten ein Loch in die Außenhaut des Gebäudes. Auf diesem Weg gelangten sie in das Büro. Dort versuchten sie vergeblich einen Tresor aufzubrechen. Die Unbekannten richteten mehrere tausend Euro Sachschaden an und flüchteten unerkannt vom Tatort. Mögliche Zusammenhänge zu einer vergleichbaren Tat in Menden in der vergangenen Woche werden geprüft. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis