Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

01.10.2019 – 16:41

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Straelen - Schwerpunkteinsatz von Polizei, Zoll und Bundesamt für den Güterverkehr (BAG)

Straelen (ots)

Am Dienstag, den 01.10.2019, ist zwischen 09.00 Uhr und 15.00 Uhr unter Federführung der Polizei Kleve auf der B221 in Straelen eine umfangreiche Schwerpunktkontrolle des Straßenverkehrs durchgeführt worden. In Kooperation mit den Kreispolizeibehörden Krefeld, Viersen, Heinsberg und Düsseldorf sowie Zoll und BAG lag der Schwerpunkt an den beiden Kontrollstellen auf die Überwachung des gewerblichen Personen- und Güterverkehrs. Ein Hauptaugenmerk legten die Kontrollbeamten hier auf die Ladungssicherung, die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten und die Verkehrstüchtigkeit der Fahrer und ihrer Fahrzeuge. Darüber hinaus wurden auch die Hauptunfallursachen Geschwindigkeit, sowie Alkohol- und Drogenmissbrauch am Steuer überwacht. Bei der Kontrolle von 43 Lkw sowie 120 Kleintransportern und Pkw stellten die Einsatzkräfte u.a. folgende Verstöße fest: -27- Lenk- und Ruhezeiten sowie Ladungsssicherung -7- Technik und Gurtpflicht -2- Fahren ohne Fahrerlaubnis -3- Steuerverstoß, Zwangsvollstreckung Mautgebühr -39- Geschwindigkeit Ein Lkw mit Anhänger wurde durch einen Sachverständigen untersucht. Ergebnis: Mängel an der Bremsanlage, Bereifung, Kupplungskopf und Druckluftbehälter. Die Weiterfahrt wurde untersagt; eine sofortige Vorführung bei einer Werkstatt wurde angeordnet.

Die durchgeführten Kontrollen sind ein wichtiges Instrument, die Verkehrs- und Betriebssicherheit bei gewerblich genutzten Fahrzeugen zu erhöhen und das Sicherheitsrisiko und die Unfallwahrscheinlichkeit zu minimieren. (SI)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve