Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

09.02.2019 – 20:09

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall
25-Jährige aus Kevelaer schwer verletzt

Straelen (ots)

Am Freitag, 08.02.2019 um 16:15 Uhr befuhr ein 41-jähriger Ratinger mit seinem PKW-Kleintransporter Ford den Ixweg und wollte die Kevelaerer Straße geradeaus kreuzen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW Daihatsu einer 25-Jährigen aus Kevelaer, die auf der Kevelaerer Straße in Richtung Kevelaerer unterwegs war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Daihatsu in den Graben geschleudert. Die Fahrerin musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Schwer verletzt wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand mittlerer Sachschaden, die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle gesperrt, der Verkehr wurde durch Polizeibeamte umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell