Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.01.2019 – 14:03

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Einbruch in Geschäft
Safe aus der Wand gehebelt und entwendet

Geldern (ots)

In der Zeit von Donnerstag, 18.30 Uhr, und Freitag (18. Januar 2019), 9.00 Uhr, brachen unbekannte Täter an der Issumer Straße in ein Geschäft ein. Sie hebelten die Eingangstür und eine weitere Zwischentür auf, um ins Lager zu gelangen. Dort wurde ein fest eingebauter Safe aus der Wand gehebelt und entwendet.

Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02821 1250. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung