Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

11.01.2019 – 10:00

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kleve
Uedem - Diebstahl
Mehrere Fallrohre und Dachrinnen aus Kupfer entwendet

Kleve / Uedem (ots)

   -Kleve: 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (10. Januar 2019) entwendeten unbekannte Täter an einer Doppelhaushälfte auf der Van-Brackel-Straße ein etwa zwei Meter langes Kupferfallrohr.

In derselben Nacht entwendeten unbekannte Täter an der Materborner Allee zwei Kupferfallrohre an einem Mehrfamilienhaus.

In beiden Fällen hatten Hausbewohner gegen 5.00 Uhr ein verdächtiges Geräusch gehört.

Am Dienstag (8. Januar 2019) stellte ein Hausbewohner an der Triftstraße den Diebstahl von zwei Kupferdachrinnen an seinem Gartenhaus fest.

   -Uedem: 

In der Nacht von Sonntag auf Montag (7. Januar 2019) entwendeten unbekannte Täter an der Schusterstraße ein etwa zwei Meter langes Kupferfallrohr von einem Haus.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 bzw. an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung