PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

22.02.2021 – 15:06

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Auffahrunfall - eine Person verletzt

Warburg (ots)

Bei einem Auffahrunfall in Warburg-Ossendorf verletzte sich am Samstag, 20. Februar, eine Frau aus Willebadessen. Ein 30-jähriger VW Caddy-Fahrer aus Warburg hielt gegen 14:15 Uhr verkehrsbedingt im Einmündungsbereich Menner Straße/ Nörder Straße. Eine 25-jährige Opel Mokka-Fahrerin aus Warburg bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Caddy auf. Eine 25-jährige Beifahrerin, die im Caddy saß, verletzte sich bei dem Zusammenstoß und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß fahrbereit. /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell