Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

12.07.2020 – 09:42

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Brand einer Hackschnitzelanlage Sonntag, 12.07.2020, 02.10 Uhr

34434 Borgentreich-Borgholz (ots)

Am Sonntagmorgen kam es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Borgholz zum Brand einer Hackschnitzelheizung. Der 55 - jährige Besitzer bemerkte gegen 02:10 Uhr starken Qualm aus dem Hackschnitzelspeicher des Anwesens. Die schnell vor Ort eintreffende Feuerwehr stellte eine Rauchentwicklung im Bereich der Förderschnecke der Heizungsanlage fest. Erst nach Räumung des gesamten Hackschnitzelspeichers mittels eines Treckers konnte der Brandherd freigelegt und gelöscht werden. Durch den Brand wurde die Anlage stark beschädigt. Personen sind nicht verletzt worden. Die umliegenden Gebäude wurden verrust, blieben aber unbeschädigt. Nach ersten Erkenntnissen wird der Brandschaden auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Bundesstraße B241 zwischen Borgentreich und Dalhausen für ca. drei Stunden komplett gesperrt werden. /Sche

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520
E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell