Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

19.02.2020 – 11:05

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Portemonnaies aus zwei Autos gestohlen

Steinheim (ots)

In zwei Fällen sind am Dienstag, 18. Februar, in Steinheim aus abgestellten Fahrzeugen Portemonnaies gestohlen worden. Der erste Fall ereignete sich in der Schulstraße in Steinheim, als ein bislang unbekannter Täter zwischen 18:00 und 20:15 Uhr die Seitenscheibe eines dort abgestellten grauen VW Passat zerstörte, und das im Auto liegen Portemonnaie mitsamt Bargeld und Kreditkarten entwendete.

Die andere Tat ereignete sich am selben Abend zwischen 20 Uhr und 01:30 Uhr am 19. Februar. Hier wurde bei einem grauen Seat Leon ebenfalls eine Scheibe zerstört und eine Geldbörse entwendet, in der sich Kreditkarten und Dokumente befanden. In beiden Fällen bittet die Polizei Höxter um Hinweise unter Telefon 05271/962-0.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei: Lassen Sie keine Wertsachen wie Mobiltelefone, Kameras, tragbare Computer, Geldbörsen oder Bargeld im Auto liegen, auch nicht im Kofferraum. Verstecken ist sinnlos, erfahrene Diebe kennen jedes Versteck. Achten Sie beim Verschließen darauf, dass Ihr Fahrzeug tatsächlich durch die Funkfernbedienung abgeschlossen wurde. Betätigen Sie zur Kontrolle den Türgriff. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter