Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

11.02.2020 – 14:11

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zeugen gesucht

Arnsberg (ots)

Nach einer Unfallflucht mit einer leicht verletzten Person sucht die Polizei nach Zeugen.

Am Samstag gegen 19 Uhr befuhr ein 17-Jähriger mit seinem 50er-Roller die Stembergstraße in Richtung Hüsten. Kurz vor der Einmündung "Dicke Hecke" überholte ihn ein Auto, setzte sich vor den Roller, bremste stark ab und bog in die Straße "Dicke Hecke" ein. Der Arnsberger verlor die Kontrolle über seinen Roller und stürzte. Bei dem Sturz wurde er leicht verletzt. Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten, entfernte sich das Auto mit erhöhter Geschwindigkeit vom Unfallort. Am anderen Ende der Straße, kurz vor der Kreuzung "Lange Wende", musste der Fahrer einem anderen Fahrzeug ausweichen.

Bei dem flüchtigen Auto handelt es sich um einen weißen SUV, vermutlich der Marke Peugeot des Modells 3008 oder 5000.

Die Polizei sucht nach dem Fahrer des Fahrzeugs an der Kreuzung zur "Langen Wende" und nach Zeugen des Unfalls.

Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 1142
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Arnsberg
Weitere Meldungen aus Arnsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis