PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

01.12.2021 – 11:12

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Sachbeschädigung und tätlicher Übergriff - Polizei nimmt 50-Jährigen in Gewahrsam

Enger (ots)

(jd) Ein 83-jähriger Mann aus Enger informierte gestern (30.11.) die Polizei, nachdem ein Mann gegen 17.10 Uhr vor seinem Haus randaliert hatte. Dieser hatte unter anderem die Glasscheibe der Haustür eingeschlagen und dann die Tatörtlichkeit an der Bünder Straße verlassen. Die Beamten trafen den Tatverdächtigen, einen 50-jährigen Mann aus Enger, an seiner Wohnanschrift an. Dieser zeigte sich den Beamten gegenüber zunächst unkooperativ und beleidigend, ehe er versuchte, die Beamten tätlich anzugreifen und zu bespucken. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der Mann dem Polizeigewahrsam in Herford zugeführt, wo eine durch die Staatsanwaltschaft angeordnete Blutprobe entnommen wurde.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford