PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

21.09.2021 – 10:32

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Bünder prallt in zwei geparkte Fahrzeuge

POL-HF: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Bünder prallt in zwei geparkte Fahrzeuge
  • Bild-Infos
  • Download

Bünde (ots)

(jd) In der vergangenen Nacht (21.9.) ereignete sich um 1.30 Uhr auf der Gerhart-Hauptmann-Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Bünder fuhr mit seinem Ford in Richtung Borriesstraße. Etwa auf Höhe der Einmündung Rapsfeld verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er zunächst in einen in Fahrtrichtung Dünne geparkten VW und schleuderte dann, durch die Wucht des Aufpralls, zurück über die Fahrbahn. Dadurch prallte der Ford gegen die Front eines geparkten Seat, ehe er auf dem Gehweg zum Stehen kam. Der 26-jährige Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Da die hinzugerufenen Polizeibeamten im Atem des Mannes Alkohol feststellten, wurde vor Ort ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser verlief positiv. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Die Feuerwehr Bünde reinigte die Unfallstelle von Betriebsstoffen, die durch den Unfall auf die Fahrbahn gelaufen waren. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford