Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

22.09.2020 – 10:09

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall- Bremsvorgang übersehen

Hiddenhausen (ots)

(jd) Eine 54-jährige Frau aus Herford fuhr gestern (21.9.) gegen 13.20 Uhr mit ihrem Peugeot auf der Bünder Straße in Fahrtrichtung Bünde. Vor ihr befand sich zeitgleich eine 54-jährige Hiddenhauserin und wollte mit ihrem Hyundai in eine Grundstückseinfahrt nach links abbiegen. Dies nahm die Herforderin augenscheinlich zu spät wahr und fuhr mit ihrem Auto auf das Heck des Hyundai auf. Dabei wurden beide Autos stark beschädigt. Durch den Aufprall erlitten sowohl die Hiddenhauserin, als auch ihr 54-jähriger Beifahrer leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford