Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

16.09.2020 – 10:35

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Vorfahrt missachtet - Motorradfahrer bei Unfall verletzt

POL-HF: Vorfahrt missachtet - Motorradfahrer bei Unfall verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Hiddenhausen (ots)

(jd) Ein Motorradfahrer fuhr am Dienstag (15.9.), um etwa 17.20 Uhr, auf der Herforder Straße in Fahrtrichtung Herford. Gleichzeitig befand sich ein 73-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines dortigen Hotels. Er hielt an der Ausfahrt zunächst an der Haltelinie an und befuhr dann mit seinem Volkswagen die Herforder Straße in Fahrtrichtung Kirchlengern. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 58-jährigen Motorradfahrer, der bei der Kollision stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Durch Kollision und Sturz war die Beschädigung am Motorrad so stark, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Feuerwehr Hiddenhausen streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Am Auto entstand lediglich Sachschaden an der linken front, es blieb fahrbereit. Insgesamt wird der Schaden auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell