Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

27.01.2020 – 10:40

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Raub - Unbekannte Täter überfallen jungen Mann

Herford (ots)

(kup) Am Freitag (24.1.), um 22.30 Uhr, überfielen zwei bislang unbekannte Täter einen 20-Jährigen an der Unterführung des Herforder Bahnhofs. Der junge Gütersloher war auf dem Rückweg einer nahen Diskothek als ihn im Bereich der Unterführung zwei Unbekannte ansprachen. Sie forderten die Wertsachen des Mannes. Dieser übergab ihnen sein Handy, Portemonnaie sowie seine Schlüssel. Einer der Täter fügte dem Opfer mit dem Schlüssel eine Verletzung zu. Anschließend konnte der Geschädigte fliehen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: zwei Männer, einer etwa 1,80 Meter groß, der zweite eher 1,75 Meter groß. Beide hatten eine kräftige Statur, trugen dunkle Kapuzenjacken und sprachen mit einem osteuropäischen Akzent. Die Polizei in Herford sucht Zeugen zu diesem Raub. Bitte melden Sie sich unter 05221-888 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Herford
Weitere Meldungen aus Herford