Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

16.09.2019 – 15:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Exhibitionist tritt im Karlsruher Schlossgarten in Erscheinung

Karlsruhe (ots)

Bei einer Trommelveranstaltung, welche am Sonntag gegen 18:25 Uhr, im Karlsruher Schlossgarten stattfand, trat ein bislang unbekannter Exhibitionist in Erscheinung. Eine 37-jährige Mutter, welche mit ihrem Kind vor Ort war, fertigte Bilder von dem Mann und informierte die Polizei.

Der in einer Menschenmenge befindliche Exhibitionist hatte zuvor sein Geschlechtsteil entblößt und lediglich teilweise mit einer schwarzen Tasche abgedeckt. Er bewegte die Tasche und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Währenddessen Schaute er genüsslich in die Menschenmenge und suchte auch den Blickkontakt zu der 37-jährigen Frau. Als die Frau Bilder von dem Unbekannten fertigte, ergriff dieser die Flucht.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Mann nicht ausfindig gemacht werden. Eine Beschreibung des Exhibitionisten liegt vor:

   -	Männliche Person -	Etwa 50-65 Jahre alt -	Circa 180 cm groß -	
Trug einen grauen Ziegenbart und eine Glatze -	Hatte schwarze 
Augenbrauen -	Trug ein schwarzes T-Shirt mit gelber Aufschrift "STA 
DEL SOL" und weiße Turnschuhe 

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch unter der Nummer 0721/666 - 3311 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe