Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

17.06.2019 – 11:41

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss - Straßenschild und Hecke umgefahren

POL-HF: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss -
Straßenschild und Hecke umgefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Hiddenhausen (ots)

(kup) Am Sonntag (16.6.), um 3:35 Uhr fuhr ein 28-Jähriger auf der Wilhelm-Mellies-Straße in Richtung Lippinghauser Straße. Beim Überqueren der Friedrich-Ebert-Straße kam der Fahrer eines grauen Golfs vom Weg ab und steuerte seinen Wagen nach rechts in einen Vorgarten. Auf seiner Fahrt ramponierte er das Straßenschild, welches auf circa 50 cm niedergedrückt wurde. Im Vorgarten eines Anwohners kam der Mann aus Hiddenhausen auf einer Hecke zum Stehen. Er alarmierte telefonisch die Polizei, die bei der Unfallaufnahme deutlichen Alkoholgeruch wahrnahm. Infolgedessen wurde der Mann zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell