Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

16.04.2019 – 14:05

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Zeugenaufruf zu Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten, zwei Pkw mit Totalschaden

Rödinghausen (ots)

(sls) Am vergangenen Samstag (14.4.), gegen 23:40 Uhr, kam es im Gegenverkehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Hansastraße in Rödinghausen. Bei dem Unfall wurde einer der Unfallbeteiligten schwer und eine weitere Beteiligte schwerstverletzt. Das Verkehrskommissariat ermittelt nach wie vor in diesem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Unmittelbar am Unfallort kümmerten sich verschiedene andere Verkehrsteilnehmer bzw. Helfer, die möglicher Weise auch Zeugen des Unfallherganges sind, um die Verletzten. Die Polizei bittet diese wichtigen Zeugen sich mit dem Verkehrskommissariat Bünde unter der Telefonnummer 05221/888-0 in Verbindung zu setzen.

Bisherige Meldung https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4245300

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford