Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

16.04.2019 – 11:58

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Unfall mit Verletzten- Rollstuhlfahrerin gestürzt

Bünde (ots)

(sls) Am Montagmittag (15.4.) gegen 12:15 Uhr kam es zu einem Unfall im Kreuzungsbereich Herforder Straße / Weseler Straße in Bünde. Ein 59-jähriger Mercedes Fahrer aus Kirchlengern beabsichtigte nach rechts in die Weseler Straße Richtung Enger abzubiegen. Zu diesem Zeitpunkt befuhr eine 83-jährige Bünderin mit ihrem Rollstuhl den Kreuzungsbereich, um die Weseler Straße an der Lichtzeichenanlage für Fußgänger zu überqueren. Der Unfallverursacher erkannte die Rollstuhlfahrerin beim Abbiegen zu spät und stieß mit ihr zusammen. Der Rollstuhl kippte beim Zusammenstoß um und die Frau stürzte zu Boden. Sie verletzte sich beim Sturz und wurde durch den Rettungswagen in das ortsansässige Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford