Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

04.03.2019 – 11:41

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Kofferaufbau eines LKW beschädigt - Verursacher flüchtet im Industriegebiet Unterer Hellweg

Löhne (ots)

(kup) In der Zeit zwischen Donnerstag (28.2.), 15:10 Uhr, und Freitag, 6:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekanntes großes Fahrzeug gegen einen an der Ecke Scheidkamp/Unterer Hellweg parkenden LKW. Der Fahrer des gelben MAN-Lasters hatte sein Fahrzeug am Nachmittag auf einem Parkstreifen abgestellt. Am darauffolgenden Morgen stellte er einen Schaden am Kofferaufbau fest. Der Unfallverursacher hat in einer Höhe von etwa 3,80 Meter den Aufbau touchiert. Er entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 4.000 Euro. In diesem Fall bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen LKW geben können, melden sich bitte bei der Direktion Verkehr unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung