Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

25.05.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Brände im Waldgebiet

Selfkant-Stein/-Süsterseel (ots)

Am 23. Mai (Samstag) rückte die Feuerwehr gegen 19.15 Uhr zu einem Brand an einem Waldgebiet an der Straße Auf dem Stein in der Ortslage Stein aus. Hier brannten der Waldboden und das Unterholz. Die Feuerwehr löschte das entstandene Feuer. Am 24. Mai (Sonntag), gegen 20 Uhr bemerkte ein Zeuge eine Rauchentwicklung in einem Waldgebiet an der Waldstraße in Süsterseel. Er verständigte die Feuerwehr und diese löschte das Feuer. Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen bezüglich möglicher Brandstiftungen in beiden Fällen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem entstandenen Brand machen können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kriminalkommissariat Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452 920 0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg